Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Meine Pressemitteilungen

Warnstreiks im Öffentlichen Dienst: Mit besserer Bezahlung mehr Fachkräfte gewinnen!

Presseerklärung von Ingo Tebje, arbeits- und gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion, zu den Tarifverhandlungen zum öffentlichen Dienst der Länder. „Die Arbeitgeberseite muss endlich ein verhandlungsfähiges Angebot vorlegen! Das kann nur im Interesse Bremens und der Bremer*innen sein. Schließlich wollen wir alle, dass der Staat seine... Weiterlesen


Leitplanken für Gewerbeentwicklungsprogramm 2030 vereinbart

Gemeinsame Pressemitteilung der Bürgerschaftsfraktionen von SPD, Bündnis 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE. Ingo Tebje: „Das Gewerbeentwicklungsprogramm dient zuallererst den Interessen der Bremischen Bevölkerung. Diese braucht zukunftsfähige Arbeitsplätze für eine wachsende Stadt – Jobs, mit denen Beschäftigung gesichert und Arbeitslosigkeit verhindert... Weiterlesen


Linksfraktion begrüßt Realisierung des zweiten Standorts der Union Brauerei in Hemelingen

Presseerklärung von Ingo Tebje, wirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion, zur Ansiedelung der Bremer Union Brauerei auf dem Gelände der Silberwarenmanufaktur Wilkens in Hemelingen. „Die Hemelinger Bahnhofsstraße muss gestärkt und durch attraktive Dienstleistungen und Einzelhändler*innen aufgewertet werden.“ Weiterlesen


Landesagentur für Weiterbildung startet

Presseerklärung von Ingo Tebje, wirtschafts- und arbeitsmarktpolitischer Sprecher der Fraktion, zum Start der neuen „Landesagentur für berufliche Weiterbildung“, die Die neue Einrichtung ist Teil des ESF-Programms ist. „Weiterbildung im wirtschaftlichen Umbruch ist keine Privatangelegenheit, sondern eine öffentliche Aufgabe.“ Weiterlesen